Chris©-Technik

Inhaltsverzeichnis

VORWORT

EINLEITUNG

FUNDSTÜCKE
"… DAß ICH EINS UND DOPPELT BIN."

DER ENERGIEKÖRPER

DIE WAHRNEHMUNG DES ENERGIEKÖRPERS

Wahrnehmung

Sehen

Riechen

Schmecken

Hören

Fühlen

Wissen

DIE ANATOMIE DES ENERGIEKÖRPERS

Chakren, Akupunkturpunkte, Nadis

Zentren

Scheiben

Schichten

Stabilisationsachsen, Leitbahnen

Rotationen

Zusammenfassung

DAS ERWACHEN FÜR DEINEN PARTNER - PHÄNOMEN KUNDALINI

DAS ERSTE KENNENLERNEN

Fragenkatalog

DEN ENERGIEKÖRPER SCHÜTZEN

Was wissen Sie über Energien?

Checkliste

PARTNERSCHAFT VON PHYSISCHEM KÖRPER UND ENERGIEKÖRPER

Zusammenspiel zwischen Energiekörper und physischem Körper

Umgang zwischen Energiekörper und physischem Körper

Extremausschläge

Der Mittelweg

"Konservative"

"Visionäre"

GEMEINSAME ZUKUNFT

PRAKTISCHE ÜBUNGEN

Zur Stabilisierung

Zur Reinigung

PRAKTISCHE ARBEIT

Umfang und Bedeutung einer Begleitung im Energiekörperbereich

Eine andere Betrachtungsweise zu sogenannten problematischen Klienten

CONCLUSIO

KOMMENTARE ÜBER UND ERFAHRUNGEN MIT DER CHRIS®-TECHNIK

 

© 1998-2018 Christine Schenk